Beschreibung

Beginn 20:00 Uhr | Aufgang A | Saal | Eintritt 11 € | Mitglieder und Schwerbeschädigte (GdB 80) 8 € Berlinpass 3 €

Der Jazz Treff Karlshorst e. V. präsentiert:  Clarissa & Alfredo

Nach dem großem Erfolg seiner Debüt CD „Corazón del Sur“ mit über 100.000 Streams weltweit und Welttourneen (u.a. in der Radio City Music Hall/ New York, Hollywood Bowl L.A., Olympia/Paris mit dem Gitarren-Duo Rodrigo y Gabriela / Grammy Gewinner 2020) widmet sich der kubanische Weltmusiker jetzt der traditionellen Musik seiner Heimat. Deren Klassiker, zum Teil durch den Buena Vista Social Cub berühmt geworden, interpretiert er individuell und experimentell als „CubanXCrossover“.

Er verbindet Latin, Jazz, Klassik, Pop virtuos mit Leichtigkeit und viel Rhythmus. Seine emotionalen Eigenkompositionen bereiten dem Zuhörer Gänsehautfeeling.

Die Gesangstitel der neuen CD interpretiert die argentinische Jazzsängerin Clarissa mit viel Feuer und überzeugender Performance. Die Tochter eines argentinischen Jazzpianisten steht seit ihrem zwölften Lebensjahr auf der Bühne und hat mit vielen bekannten Musikern weltweit auf der Bühne gestanden. Clarissa & Alfredo haben sich 2000 auf dem Jazzfestival in Havanna kennengelernt, wo Clarissa mit ihrem Damensalsaorchester Clarissa y las Diablitas aufgetreten ist.